Werdegang

Geboren wurde ich im Jahre 1967. Nach dem Abitur und einem praktischen Jahr in der Universitätsnervenklinik Rostock begann ich mein Studium der Psychologie. Ich studierte an der Humboldt Universität zu Berlin zunächst in der DDR, dann in der BRD. 1993 erhielt ich mein Diplom.

In den darauf folgenden Jahren arbeitete ich in Berlin mit Kindern und Jugendlichen. Berufsbegleitend belegte ich die Grundausbildung Gesprächstherapie. Schon während meines Studiums begleitete ich ein Projekt in Mosambik, welches der Resozialisierung ehemaliger Kindersoldaten galt. 1995 reiste ich nach Mosambik und arbeitete vor Ort im Projekt der dortigen Gesundheitsorganisation. Der Schwerpunkt meiner Arbeit lag dabei auf Behandlung der posttraumatischen Belastunsstörungen, die bei den Kindern und Jugendlichen auftraten. Durch die Erfahrungen dieser Monate entschloss ich mich, meine weitere Arbeit auf Traumaverarbeitung zu spezialisieren.

Seit September 2008 bin ich Mitglied bei sanitas mentis. Hier habe ich die Möglichkeit, therapeutisch und als Dozentin zu arbeiten.

Heute bin ich zweifache Mutter, arbeite in Berlin als psychologische Beraterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Mein Wissen und meine Erfahrungen gebe ich als Dozentin weiter.

Lade Bilder
Lade Bilder
Lade Bilder
Lade Bilder